Welche Voraussetzungen müssen für eine Scheidung vorliegen?

Nach deutschem Recht  ist grundsätzlich eine Trennungszeit  von einem Jahr erforderlich. Nach Ablauf des Trennungsjahres greift eine gesetzliche Vermutung dahingehend, dass die Ehe zerrüttet ist. Sobald das Trennungjahr abgelaufen ist, geben die Familiengerichte einem Scheidungsantrag daher statt, auch wenn der andere Ehepartner der Scheidung widerspricht.

In Ausnahmefällen kann die Ehe auch vor Ablauf eines Trennungsjahres geschieden werden, und zwar dann, wenn die Ehe für einen der Ehepartner eine unzumutbare Härte darstellt. Dies können zum Beispiel Fälle schwerer Gewalt oder der ehelichen Untreue sein.

Rechtsanwalt Ali Özkan
-Fachanwalt für Familienrecht-

Rechtsanwälte von Bergner und Özkan

Fachanwälte für Arbeitsrecht, Familienrecht und Verkehrsrecht

Kanzlei Schenefeld

Schenefelder Platz 1
22869 Schenefeld
Tel. 040 / 85503690
Fax 040 / 855036969

Email schenefeld[at]vboe.de

Kanzlei Altona

Bahrenfelder Straße 79
22765 Hamburg

Fon 040 / 41912845
Fax 040 / 41912846

Email altona[at]vboe.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.